Regionalverband Südweststeiermark

Der Regionalverband definiert die Entwicklungsschwerpunkte für die Region, die in weiterer Folge in der Regionalen Entwicklungsstrategie festgehalten werden. Gebildet wird der Regionalverband aus der Regionalversammlung und dem Regionalvorstand, die in die Gesellschaftsstruktur der Regionalmanagement GmbH eingebunden sind.

Als strategisches Gremium der Region Südweststeiermark übernimmt der Regionalverband ein vielfältiges Aufgabengebiet, das im Steirischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetz 2018 (LGBL. Nr. 117/2017) geregelt ist.

Im Rahmen der qualitätsorientierten Regionalentwicklung
gehören zu den Aufgaben des Regionalverbandes unter anderem:
  • die strategische Regionalentwicklung
  • die vorausschauende Planung
  • die Koordination sämtlicher Maßnahmen
  • die Sicherstellung, dass alle nötigen Maßnahmen zielgerichtet und nach Priorität gereiht umgesetzt werden
  • Beschließung des Arbeitsprogramms und Regionalbudget für das Folgejahr

Der Regionalverband selbst ist nur durch seine Organe handlungsfähig.

Als juristische Person des öffentlichen Rechts
gehören dem Regionalverband folgende Organe an:
Regionalversammlung
Regionalvorstand
Vorsitzende/r sowie Stellvertretung
Rechnungsprüferinnen / Rechnungsprüfung
Die stimmberechtigten Mitglieder des Regionalvorstandes

Diese setzen sich aus den Vorsitzenden der Kleinregionen sowie aus Landtags-, Nationalrats- und Bundesratsabgeordneten sowie Repräsentant*innen der Interessensvertretungen zusammen.
Der Vorsitz der Region wird von der Partei gestellt, die bei der letzten Landtagswahl die stimmenstärkste Partei in der Region war. Die zweitstärkste Partei stellt in weiterer Folge die vorsitzende Stellvertretung für den Regionalvorstand.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Gesellschaftsstruktur des Regionalmanagements Südweststeiermark GmbH sowie zur Regionalvorstand und Regionalversammlung.

Der Regionalverband als Gesellschafter der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Die Handlungsfähigkeit beziehungsweise Teilrechtsfähigkeit des Regionalverbandes Südweststeiermark beschränkt sich auf strategische Angelegenheiten der Regionalentwicklung. Für die operative Durchführung der Aufgaben im Rahmen der Regionalentwicklung ist die Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH zuständig.

Mitglieder des Regionalvorstandes

Joachim Schnabel

Vorsitzender

NRAbg. Bgm. Joachim Schnabel

LAbg. Mag.a Bernadette Kerschler Stv. – Vorsitzende

Stv. Vorsitzende

LAbg. Mag.a Bernadette Kerschler

Rechnungsprüfer

Bgm. Adolf Meixner
Bgm. Karl Habisch

Kassier
Regionalvorstand / Regionalversammlung

Bgm. Mag. Josef Wallner

Landtags- und Nationalratsabgeordnete aus der Region Südweststeiermark

NRAbg. Bgm. Joachim Schnabel
LAbg. Mag.a Bernadette Kerschler
NRAbg. Josef Muchitsch
LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller
LAbg. Helga Kügerl
LAbg. Gerald Holler
LAbg. Bgm.in Maria Skazel

Verteter der Gemeinden

Bgm. Mag. Josef Wallner
Bgm. Helmut Leitenberger
Bgm. Franz Hierzer
Bgm. Mag. Karlheinz Schuster
Bgm. Alois Resch
Bgm. Reinhold Höflechner
Bgm. Franz Silly
Bgm. Bernd Hermann
Bgm. Walter Novak
Bgm. Christian Sekli

Repräsentant*innen der Interessensvertretungen

Wirtschaftskammer
KO Johann Lampl

Arbeiterkammer
Renate Wilhelm

Landwirtschaftskammer
KO Christian Polz

Mitglieder der Regionalversammlung

Stimmberechtigte Mitglieder
Alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Region Südweststeiermark
Alle Abgeordneten zum Landtag, Nationalrat und Bundesrat aus der Region Südweststeiermark

Nicht stimmberechtigte Mitglieder
Beratende Mitglieder lt. StLREG §14 Absatz 1 (2)

Zukunftsraum | Klima und Umwelt | Lebenswelten

Unsere
Region

Die Südweststeiermark ist aufgrund ihrer unverwechselbaren Natur- und Kulturlandschaft nicht nur ein begehrtes Urlaubs- und Erholungsziel, sondern auch ein beliebter Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Unsere
Geschäftsfelder

Unsere regionalen Entwicklungsstrategien umfassen eine Vielzahl von Themen, die in alle Bereiche des Lebens fallen: von der zukunftsfähigen Infrastruktur über Digitalisierung bis hin zu klimafreundlichen Mobilitäts- und innovativen Bildungsangeboten.

Service &
Förderungen

Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Förderprogramme: Von LEADER, einer Initiative der Europäischen Union zur Förderung innovativer Modelle und Projekte, bis hin zur Förderung der Jugend in der Region Südweststeiermark.