• + Klima & Umwelt
  • Naturpark
  • Regionalmanagement

Nachhaltige Landschaftspflege in der Südweststeiermark

Das Besondere an der südweststeirischen Kulturlandschaft (Bezirke Deutschlandsberg, Leibnitz) ist ihre Vielfalt. Verschiedenste Biotope, hochqualitative landwirtschaftliche Produkte und ein touristisch abwechslungsreiches Angebot sind stark mit dem Erscheinungsbild dieser Kulturlandschaft verbunden.

Aufgrund anhaltender Trends in der Landwirtschaft (z.b: Intensivierung), des Klimawandels und der demografischen Entwicklung steht die Südweststeiermark vor einer großen Herausforderung im Bereich des Kulturlandschaftserhalts. Viele der weniger ertragreichen und meist schwer zu bewirtschaftenden Flächen verbrachen bzw. verwalden zusehends auf Grund fehlender Bewirtschaftung. Gemeinsam arbeiten Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH, Tourismus Regionalverband Süd & West Steiermark, Maschinenring Steiermark, Naturschutz Steiermark, Berg- und Naturwacht Steiermark und die LWK Steiermark in einem ELER Projekt an einer umsetzbaren Struktur um über eine nachhaltig finanzierte Landschaftspflege die sehr gefährdeten Blumenwiesen abseits des ÖPUL Programmes zu erhalten.

Informationen zum Projekt

Projektträger*innen

Regionalmanagement Südweststeiermark
Naturpark Südsteiermark

Projektlaufzeit

07/2019– 12/2021

Förderung / Finanzierung

StLREG
ELER

Mag. Matthias Rode

Regionalmanager – Naturpark Südsteiermark
T: +43 664 88524705
m.rode@naturpark-suedsteiermark.at

Aufgrund anhaltender Trends in der Landwirtschaft („Bauernsterben“ aber auf der anderen Seite auch Intensivierung), des Klimawandels und der demografischen Entwicklung steht die Südweststeiermark, wie viele andere Regionen Österreichs vor einer großen Herausforderung im Bereich des Kulturlandschaftserhalts. Viele der weniger ertragreichen und meist schwer zu bewirtschaftenden Flächen verbrachen bzw. verwalden zusehends auf Grund fehlender Bewirtschaftung. Um diesen Biodiversitätsverlust einzudämmen und die attraktive Vielfalt der südweststeirischen Kulturlandschaft zu erhalten muss die Landschaftspflege zukünftig wertschöpfend organisiert werden.

Gemeinsam arbeiten Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH – Naturpark Südsteiermark, Tourismus Regionalverband Süd & West Steiermark, Maschinenring Leibnitz, Naturschutz Steiermark, Berg- und Naturwacht Steiermark und die Landwirtschaftskammer Steiermark an einer umsetzbaren Struktur für eine nachhaltig finanzierte Landschaftspflege.

Zusätzlich wird ein Netzwerk zwischen Grundbesitzer*innen und landwirtschaftlichen Fachkräften aufgebaut, ein Heuprodukt aus ökologisch wertvollen Grünflächen entwickelt und die freiwillige Landschaftspflege in der Region etabliert.

Tagung 04.11.2020: „Kulturlandschaft und Biodiversität“

Sie haben die Online-Tagung ”Kulturlandschaft und Biodiversität” am 04.11.2020 versäumt?

Keine Sorge – die informativen Expert*innen-Vorträge zu Landschaftspflege und Biodiversität sind hier abrufbar:

Zukunftsraum | Klima und Umwelt | Lebenswelten

Unsere
Region

Die Südweststeiermark ist aufgrund ihrer unverwechselbaren Natur- und Kulturlandschaft nicht nur ein begehrtes Urlaubs- und Erholungsziel, sondern auch ein beliebter Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Unsere
Geschäftsfelder

Unsere regionalen Entwicklungsstrategien umfassen eine Vielzahl von Themen, die in alle Bereiche des Lebens fallen: von der zukunftsfähigen Infrastruktur über Digitalisierung bis hin zu klimafreundlichen Mobilitäts- und innovativen Bildungsangeboten.

Service &
Förderungen

Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Förderprogramme: Von LEADER, einer Initiative der Europäischen Union zur Förderung innovativer Modelle und Projekte, bis hin zur Förderung der Jugend in der Region Südweststeiermark.

Aktuelles aus dem Naturpark Südsteiermark

Workshop: Wiesenblumen und ihre Samen 1152 864 Regionalmanagement Südweststeiermark

Workshop: Wiesenblumen und ihre Samen

Leader – Projekt: Regionale Wiesensaatgutvermehrung SüdsteiermarkWORKSHOP: Wiesenblumen und ihre Samen Lernen Sie die schönen Wiesenblumen und ihre Samen kennen! 1. Teil: Vorstellen einzelner Pflanzen – von der Blüte bis zum Samen 2. Teil: Auslösen der Samen aus den Blütenständen in der Praxis Wo: Naturparkzentrum, 1.OG; Grottenhof 1, 8430 Leibnitz Wann: Freitag, 02.September 2022 Start: 15:00…

weiterlesen
Streuobst-Jungbäume & Weiden im Naturpark Südsteiermark 1366 767 Regionalmanagement Südweststeiermark

Streuobst-Jungbäume & Weiden im Naturpark Südsteiermark

Kaum eine Region Österreichs kann sich über eine derartige Vielfalt an seltenen Lebensräumen freuen, wie der Naturpark Südsteiermark. Das Klima ist günstig, Wälder, Wiesen, Weingärten und Äcker in flachen bis steile Lagen wechseln sich ab. So entstehen seltene Lebensräume mit zum Teil ebenso besonderen Tier- und Pflanzenarten. Der absolute Biodiversitätshotspot in der südsteirischen Kulturlandschaft sind…

weiterlesen
20 Jahre Naturpark Südsteiermark 1151 768 Regionalmanagement Südweststeiermark

20 Jahre Naturpark Südsteiermark

Das einzigarte Landschaftsbild und die hervorragenden Produkte machten die Südsteiermark auf der ganzen Welt bekannt. Weniger bekannt ist, dass diese Landschaft seit 2002 unter Schutz steht und mit dem Prädikat „Naturpark“ ausgezeichnet wurde, um auch in der Zukunft ein attraktiver Lebensraum zu bleiben. Landschaften verändern sich stetig und werden den Bedürfnissen der Menschen angepasst. In…

weiterlesen