• + Lebens-Welten
  • LAG Südsteiermark
  • Regionalmanagement

Imagekampagne Südsteiermark

Mit der erfolgreichen Etablierung der Regions- und Qualitätsmarke Südsteiermark wurde ein wesentlicher Grundstein für die einheitliche Positionierung von Angeboten und Leistungen von regionalen Unternehmen aus der Region gelegt.

Die aktuellen globalen Entwicklungen haben tiefgreifende Veränderungen aus gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht zur Folge. Der sonst so inflationär verwendete Begriff „regional“ bekommt in dieser Zeit, gerade aus der Sicht weltweit verzweigter Lieferketten, neue Bedeutung zugesprochen. Ziel dieses Projekts ist es die Region mitsamt ihren Betrieben, Produkten, Institution und Menschen als Ganzes zu bewerben und somit einen Beitrag zur Sicherung und zur Weiterentwicklung des Standorts Südsteiermark zu leisten.

Informationen zum Projekt

Projektträger*innen

Regionalmanagement Südweststeiermark

Projektlaufzeit

07/2020 – 12/2022

Förderung / Finanzierung

StLREG
LEADER

Ulrike Elsneg, MSc

Regionalmanagerin
T: +43 676 7600316
u.elsneg@eu-regionalmanagement.at

(Regional)Marke Südsteiermark

Die Marke der Region Südsteiermark dient als regionale Dachmarke und als regionales Herkunftszeichen. Sie präsentiert die Herkunft ihrer Träger*innen aus der Südsteiermark und macht diese unter einem einheitlichen Zeichen erkennbar.

Die Marke unterstützt die Positionierung der Region entlang ihrer Kernwerte und Kernaussagen und dient zur einheitlichen Kommunikation der Südsteiermark innerhalb der gesamten Region und auf allen Zielmärkten. Eine möglichst breite Nutzung der Regionsmarke soll zu einer weiten Verbreitung führen, mit dem Ziel umfangreiche Aufmerksamkeit für die Region, ihre Werte und ihre Angebote zu erhalten. So dient die Marke der Bewerbung der Region und ihrer Positionierung als Erholungs-, Wohn- und Wirtschaftsraum.

Marke Südsteiermark Qualität

Mit dem Qualitätssiegel „Südsteiermark Qualität“ werden besondere Produkte und Dienstleistungen mit hoher Qualität aus der Region Südsteiermark ausgezeichnet. Hier stehen die beiden Kriterien Qualität und die Regionalität, also die Herkunft, die Verwendung und Herstellung regionaler Produkte und Dienstleistungen in der Region gleichermaßen im Vordergrund.

“Eine Marke haben oder eine Marke sein – das ist der entscheidende Unterschied”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zukunftsraum | Klima und Umwelt | Lebenswelten

Unsere
Region

Die Südweststeiermark ist aufgrund ihrer unverwechselbaren Natur- und Kulturlandschaft nicht nur ein begehrtes Urlaubs- und Erholungsziel, sondern auch ein beliebter Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Unsere
Geschäftsfelder

Unsere regionalen Entwicklungsstrategien umfassen eine Vielzahl von Themen, die in alle Bereiche des Lebens fallen: von der zukunftsfähigen Infrastruktur über Digitalisierung bis hin zu klimafreundlichen Mobilitäts- und innovativen Bildungsangeboten.

Service &
Förderungen

Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Förderprogramme: Von LEADER, einer Initiative der Europäischen Union zur Förderung innovativer Modelle und Projekte, bis hin zur Förderung der Jugend in der Region Südweststeiermark.

Aktuelles von den Geschäftsfeldern

Noch einfacher und bequemer in der Südweststeiermark unterwegs 1440 1080 Regionalmanagement Südweststeiermark

Noch einfacher und bequemer in der Südweststeiermark unterwegs

Die Region Südweststeiermark geht zusammen mit der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH innovative neue Wege in der Verknüpfung von Öffentlichem Verkehr (ÖPNV) und Mikro-ÖV (regioMOBIL). Mobilität in der Region wird noch einfacher und bequemer! regioMOBIL ist eine flächendeckende Lösung für die Alltagsmobilität in der Region Südweststeiermark. Als sogenanntes Mikro-ÖV-System ergänzt regioMOBIL mit rund 3.300 Alltags-…

weiterlesen
PE-REGIO
PE-REGIO Treffen: Vorstellung Bachelorstudium Automatisierungstechnik für die Region Südweststeiermark 986 768 Regionalmanagement Südweststeiermark

PE-REGIO Treffen: Vorstellung Bachelorstudium Automatisierungstechnik für die Region Südweststeiermark

Über Initiative und Einladung des Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg fand am 7.7.2022 ein weiteres PE-REGIO Treffen statt. Als Gastgeber fungierte die Firma TCM International Tool Consulting & Management GmbH. Zahlreiche Personalverantwortliche aus dem Bezirk waren der Einladung gefolgt. Zu Beginn informierten die Hausherren KommR Manfred Kainz und Mag. Wolfgang Lang über die Firmengeschichte und weitreichenden Aufgabengebiete von…

weiterlesen
FH-Bachelorstudiengang bringt neue Impulse in die Region 2560 1761 Regionalmanagement Südweststeiermark

FH-Bachelorstudiengang bringt neue Impulse in die Region

Ab dem Studienjahr 2023/24 stehen 15 Studienplätze des Bachelorstudiengangs Automatisierungstechnik der FH Campus02 in der Region Südweststeiermark zur Verfügung. Dank einer Kooperation des Regionalmanagements Südweststeiermark mit der FH Campus02 wird ab Herbst 2023 die Bildungslandschaft der Region um ein Angebot im akademischen Bereich erweitert. 15 Plätze des Bachelorstudiums Automatisierungstechnik ermöglichen es jungen Menschen, in der…

weiterlesen