Neuer Baukultur-Praxisleitfaden

Praxisleitfaden zur öffentlichen Freiraumgestaltung

Im Rahmen des StLREG Projektes BKAS-AP1 Baukultur wurde im krisengebeutelten Jahr 2020 eine Broschüre mit dem Titel „Öffentliche Freiraumgestaltung- für die Klimawandelanpassung und den Biodiversitätserhalt“ erstellt (Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau, BOKU Wien, in Kooperation mit der Baubezirksleitung Südweststeiermark und im Auftrag der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH)

Durch den Klimawandel wird es zusehends heißer, extreme Wettersituationen wie Hitze- oder Dürreperioden nehmen zu. Das stellt auch die Region vor große Herausforderungen für die Zukunft. Vor allem in verbauten Siedlungsgebieten stellt die Hitzebelastung eine zunehmende Gefährdung für unsere Gesundheit dar. Neben der Klimaerhitzung ist auch der Biodiversitätsverlust eine Gefahr für unsere Gemeinschaft. Mit dem vorliegenden Praxisleitfaden soll diesen Herausforderungen begegnet und aufzeigt werden, wie und wo Gemeinden Maßnahmen setzen können, die sowohl der Anpassung an den Klimawandel als auch der Förderung unserer Artenvielfalt dienen.

Der Leitfaden zeigt Beispiele aus der Praxis für die Freiraumgestaltung. Viele davon sind Umsetzungsbeispiele für Gemeindevertreter*innen , aber können von jeder/m Südweststeirer*in umgesetzt werden.

– Öffentliche Freiraumgestaltung (ca. 30MB)

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at

Südsteiermark Schilcherland Naturpark Südsteiermark