Exkursion ArchaeoRegion Südweststeiermark 2019

Die Südweststeiermark hat es sich zum Ziel gesetzt, das archäologische Erbe der Region für Bewohner*innen und Gäste gemeinsam zu präsentieren und Aktivitäten zwischen Museen und archäologischen Initiativen zu initiieren.

Deshalb fand im Zuge des StLREG-Projekts ArchaeoRegion Südweststeiermark eine Exkursion in die Region Nordeifel nach Deutschland statt. Das konkrete Ziel dieser Exkursion war es einen Erfahrungsaustausch mit den Akteur*innen der mittlerweile wohl etablierten „AchäoRegion Nordeifel“ zu initiieren, sowie die gewonnen Eindrücke zur zukünftigen Gestaltung mit in die Südweststeiermark zu nehmen.

In der Nordeifel gibt es eine Vielfalt an archäologischen Denkmälern aus verschiedenen Epochen. Vor allem die attraktive Präsentation der Denkmäler und Fundstätten, die dank der guten Zusammenarbeit zwischen den Kommunen, örtlichen Vereinen und dem Landschaftsverband Rheinland für Bodendenkmalpflege dort umgesetzt wurde, lockt schon seit Jahren interessierte Besucherinnen und Besuchern zu 1.000enden in die Nordeifel. Zur einheitlichen Außenwirkung für die Region hat man sich auf den Namen „ArchäoRegion Nordeifel“ geeinigt.

Zielgruppen des Projektes sind Natur- und Kulturtouristen, die einen Urlaub oder ein Wochenende oder auch nur für einen Ausflug in die Nordeifel kommen. Speziell für Familien mit Kindern, aber auch für Schulen und Senioren wurden die Denkmäler attraktiv erklärt.

Die dreitägige Exkursion führte die Gruppe aus Leibnitz und Deutschlandsberg durch die gesamte Nordeifel und wurde professionell von Frau Dr. Ulrike Müssemeier, Archäologin vom Landschaftsverband Rheinland für Bodendenkmalpflege begleitet. Dr. Müssemeier hat die Gruppe einerseits inhaltlich über die archäologischen Denkmäler der Nordeifel unterrichtet, andererseits wurden auch die strukturellen und organisatorischen Seiten des Projekts nähergebracht. Die Besichtigung der archäologischen Fundstätten in der Nordeifel war neben dem Erfahrungsaustausch mit den Bürgermeister*innen der Region und den lokalen Akteur*innen die Hauptaktivität.

Das Projekt „ArchaeoRegion Südweststeiermark“ wird durch Regionsmittel der Südweststeiermark im Rahmen des steirischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes 2018 unterstützt.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at

Südsteiermark Schilcherland Naturpark Südsteiermark