Projekt – Bildungs- und Berufsorientierung

Im Auftrag des Landes Steiermark wurde mit Beginn des Jahres 2015 in allen steirischen Großregionen das Projekt zur Regionalen Koordination von Bildungs- und Berufsorientierung (BBO) ausgerollt.
Bildungs- und Berufsorientierung ist ein lebenslanger Prozess der Annäherung und Abstimmung zwischen Interessen, Wünschen, Wissen und Können des Individuums auf der einen und Möglichkeiten, Bedarf und Anforderungen der Arbeits- und Berufswelt auf der anderen Seite. Dieser Prozess beginnt mit dem Eintritt in das Bildungssystem im Kindergartenalter und sollte einen Menschen durch sein gesamtes Leben begleiten.

Die Regionale BBO-Koordination verfolgt folgende Ziele für 2015:

  • Erstellung einer IST-Analyse: Welche Angebote der Bildungs- und Berufsorientierung gibt es für welche Altersgruppen?
  • Regionale Ziele zum Thema Bildungs- und Berufsorientierung: Basierend auf den auf Landesebene formulierten Zielen werden – gemeinsam mit den Sozialpartnern und dem AMS der Region – regionale Ziele für die Region Südweststeiermark formuliert.
  • Ableitung eines Arbeitsprogrammes für die Regionale BBO-Koordination Umsetzung des Arbeitsprogrammes

Somit fungiert die Regionale Bildungs- und Berufskoordination als Bindeglied zwischen Landesstrategie und deren regionaler Umsetzung und soll ein systematisches Vorgehen bei Planung und Umsetzung von Angeboten der Bildungs- und Berufsorientierung in der Region erreichen.

Nähere Informationen zur BBO-Koordination unter folgendem Link.

Get in contact!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at