Ankündigungen

Europa in der Gemeinde erleben! EU-Jugendförderprogramme Europäische Solidaritätskorps & Erasmus + Jugend in Aktion für Gemeinden 

EU-Förderprogramme ermöglichen es, einen Bezug zu Europa auf einer sehr persönlichen Ebene zu entwickeln, Zusammenhalt zu stärken sowie Demokratie zu lernen. Mit den beiden Förderprogrammen „Europäisches Solidaritätskorps“ und „Erasmus+: Jugend in Aktion“ können in der Gemeinde interessante Angebote für junge Menschen entstehen.

Für nähere Infos werfen Sie bitte einen Blick in den Informationsfolder!


Geförderte Aktionen zum Gedenkjahr 2018

im heurigen österreichweiten Gedenkjahr soll es selbstverständlich auch in unserer Region Veranstaltungen zu den historischen Umwälzungen rund um das Ende des Ersten Weltkriegs und die Gründung der Republik Österreich geben. Die sogenannten „8er-Jahre“ eignen sich bestens, um die Zukunftsfragen unserer Demokratie in Form einer zeitgeschichtlichen Rückschau besser verstehen zu können.  

 Wanderausstellung und Begleitprogramm

Vor diesem Hintergrund initiiert und fördert das Bildungs- und Jugendressort des Landes Steiermark die Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme. Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen“ im Zeitraum zwischen 1918 und 2018. Projektträger ist die überparteiliche ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus, die mit Jugend- und BürgerInnenbeteiligung eine multimediale Wanderausstellung entwickelt hat. Das Regionale Jugendmanagement würde sich sehr freuen, wenn Sie die Gastgeberrolle für diese Wanderausstellung oder auch für das begleitende Bildungs- und Kulturprogramm übernehmen wollen, um das mehrfache Erinnerungsjahr 2018 für die Stärkung der Demokratie und der BürgerInnenbeteiligung zu nutzen! Dafür steht eine Fördersumme für unterschiedliche Aktionen von 7.000€ für die Region Südweststeiermark zur Verfügung. 

 Nähere Infos erhalten Sie von Herrn Mag. Ehetreiber und unter: argejugend


Jetzt anmelden: Freiwilliges Soziales Jahr
  • …du möchtest dich 10 bzw. 11 Monate in fsjeiner sozialen Einrichtung engagieren?
  • …du möchtest die Eignung für einen Sozialberuf praktisch testen?
  • … ein Wartejahr sinnvoll überbrücken?
  • … dir Zeit für berufliche Orientierung nehmen?
  • … Fähigkeiten und Grenzen entdecken?

Dann bewirb dich JETZT! Alle Infos findest du hier: www.fsj.at

Info für Gemeinden:

Sie möchten jungen Menschen eine tolle Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung geben? Wir sind auf der Suche nach Einsatzstellen für das “Freiwillige Soziale Jahr”. Mögliche Einsatzplätze sind Kindergärten, Schulen, Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung, Alten- und Pflegewohnhäuser etc.

Genauere Infos unter: Eva-Maria Zarfl BA 0676/ 8776-3919, Office.graz@fsj.at


Berufsorientierung – das Handbuch der Lebensgeschichten

Entdecke Videos von Menschen, die ihren Weg schon gefunden haben! Lass dich von ihrem Lebensweg begeistern und finde heraus, welcher Beruf zu dir passt.

www.whatchado.com


take control – DER WENIGER RAUCHEN KURS

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren, die in Zukunft weniger Rauchen oder mit dem Rauchen aufhören wollen. Ab einer Gruppengröße von 10 Personen kann der kostenlose Kurs für Ihre Region angefordert werden.

vivid.at


Projekt Suky (Epilepsie Support for kids and youth)

Kostenlose Workshops und Beratungen für Ihre Region zum Thema Epilepsie.

Projekt Suky


 Kostenlose Klima-Projekttage

Auch im Schuljahr 2017/18 werden im Rahmen der “Ich tu´s Klimaschutz-Kampagne” Aktionstage für steirische Schulen angeboten. Die Aktionstage dauern 4 Schulstunden, sind für alle Schultypen geeignet und werden in der jeweiligen Schule vor Ort durchgeführt.

Mehr Infos

 

Get in contact!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at