Das war die Bildungsmesse Leibnitz 2016!

Die Bildungsmesse Leibnitz stellte heuer das Thema des lebenslangen Lernens in den Mittelpunkt und war ein großer Anziehungspunkt für alle an Bildung interessierten Personen. Die Messe fand am 11.11.2016 in der Reinhold-Heidinger-Sporthalle statt, zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Jugendliche, Erwachsene und Eltern informierten sich bei über 60 Ausstellenden zu Bildung- und Berufsentscheidungen.

Auf der Bildungsmesse konnten LH-Stv. Mag. Michael Schickhofer, Bürgermeister Helmut Leitenberger, Regionsvorsitzende Helga Kügerl und Johann Lampl von der Wirtschaftskammer sowie weitere zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßt werden.

Herr LH-Stv. Mag. Michael Schickhofer betonte in seinen Eröffnungsworten die Wichtigkeit von Bildung: „Als eine der wichtigsten Ressourcen unserer Gesellschaft darf sich Bildung nicht nur auf Kinder- und Jugendjahre beschränken, sondern sollte für jede und jeden von uns eine lebenslange Begleiterin sein. Sie eröffnet uns Perspektiven und Chancen, trägt zudem entscheidend zum Erhalt eines hohen Lebensstandards und somit zur langfristigen Sicherung des solidarischen Zusammenhalts innerhalb der Gemeinschaft bei.“ Helmut Leitenberger zeigte sich von der Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in der Region begeistert und Johann Lampl wies in seinen Grußworten auf die zahlreichen Lehrberufe, die in regionalen Unternehmen ausgebildet werden, hin. Helga Kügerl, Regionsvorsitzende der Südweststeiermark: „Für die  nachhaltige Entwicklung unserer Region sind Bildungs- und Berufsentscheidungen von wesentlicher Bedeutung. Die Bildungsmesse Leibnitz bietet dafür ein großes Informations- und Beratungsangebot.“

Zum umfangreichen Ausstellungsangebot bot die Bildungsmesse abwechslungsreiche Programmpunkte: ein Eltern-Café, ein Erwachsenen-Café, eine Kinderbetreuung für Kinder ab drei Jahren, Gewinnspiele sowie die Lehrlingspräsentation in Kooperation mit der STVG. Professionell begleitet wurde die Messe von Schülerinnen und Schülern der Polytechnischen Schule Leibnitz.

Zulauf gab es beim Erwachsenencafé, das mit spannenden Kurzvorträgen zu den Themen Weiterbildung und zweiter Bildungsweg informierte.

Eltern nutzten die Gelegenheit, sich beim Elterncafé wichtige Informationen zur Unterstützung des Berufswahlprozesses ihrer Kinder zu holen.

Bei der Lehrlingspräsentation gaben etliche Lehrlinge am Stand ihres Unternehmens praktische Einblicke in verschiedenste Lehrberufe.

Veranstaltet wurde die Messe von der Stadtgemeinde Leibnitz und vom Regionalmanagement Südweststeiermark in Kooperation mit dem AMS und der Wirtschaftskammer. Die Organisation der Messe ist Teil des LEADER-Projektes „Bildungspotentiale Südweststeiermark“. Unterstützt wird dieses Vorhaben zur Entwicklung des ländlichen Raumes 14-20 aus Mitteln der europäischen Union, des Bundes und der Steiermärkischen Landesregierung. Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer unterstützt mit dem LEADER-Programm die Regionen in der Steiermark.

Weitere Bilder zur Veranstaltung finden Sie unter www.checkyourfuture.at

Get in contact!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at