Die Südweststeiermark wurde im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche ausgezeichnet

© Klimabündnis Steiermark

Die Energie Agentur Steiermark, e5 Steiermark und das Klimabündnis Steiermark luden am 22. November 2018 gemeinsam mit dem Land Steiermark zur Auszeichnungsgala für e5- und Klimabündnis-Gemeinden nach Graz ein.

Mehr als 120 VertreterInnen aus steirischen Gemeinden folgten der Einladung und wurden für ihr großes Engagement im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz geehrt. Darüber hinaus wurden auch die Preisträger des steirischen Gemeinde- und Regionswettbewerbes im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche ausgezeichnet.

Für die Südweststeiermark konnte in diesem Rahmen Regionsvorsitzende LAbg. Helga Kügerl eine Auszeichnung entgegennehmen.

Die Südweststeiermark wurde zusammen mit dem steirischen Zentralraum und IST-Mobil für Aktivitäten im Rahmen der Mobilitätswoche ausgezeichnet. So erhielten beispielsweise die ersten 100 Personen welche sich für die Mobilcard anmeldeten eine Gutschrift von 10€ zur Nutzung des regionalen Mikro-ÖV MOBIL SÜDWEST.

Überreicht wurden die Preise von Landesrat Anton Lang welcher sich über die Vielzahl an Aktivitäten begeistert zeigte. „Nur gemeinsam werden wir es schaffen, unsere großen Ziele in Sachen Klimaschutz zu erreichen. Im Namen des Landes Steiermark bedanke ich mich sehr herzlich für das enorme Engagement aller Geehrten“, so Landesrat Lang.

LAbg. Kügerl dazu: „Uns ist es wichtig die Mobilität in der Region zu sichern und die ausschließliche Abhängigkeit vom eigenen Auto zu verringern. Dies trägt sowohl zur Qualität des Wohnortes als auch zur Attraktivität des Wirtschaftsstandortes bei.“

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at