Die Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH sucht eine/n Projektmanagement / Bereichsleitung LEADER

Die Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH ist der Netzwerkknoten und die Entwicklungsagentur für eine integrierte nachhaltige Regionalentwicklung in der Südweststeiermark (Leibnitz und Deutschlandsberg). Neben der hauptverantwortlichen Abwicklung des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes in der Region, sind unter dem Dach der GmbH auch 2 LEADER Gruppen sowie der Naturpark Südsteiermark vereint. Die RMSW GmbH zählt somit zu den am breitesten aufgestellten Regionalentwicklungsinstitutionen in Österreich.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem hochqualifizierten, interdisziplinären Team mit derzeit 12 Personen an (u. A. Geographie, Landschaftsplanung, Umweltsystemwissenschaften). Derzeitige Arbeitsschwerpunkte der RMSW GmbH liegen z.B. im Bereich der Standortentwicklung, Planung und Betreuung regionaler Mobilitätssysteme, Kultur- und Naturlandschaftsprojekten sowie Förderadministration.

Aufgaben:

  • Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie LEADER 2014- 2020, Qualitätssicherung und Steuerung, Vorbereitung der Förderperiode 2021-2027
  • Projektentwicklung- und Begleitung, Projekt- und Prozessmanagement
  • Unterstützung von Projektinteressent*innen bei der Abwicklung von Projekten
  • Vernetzung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene
  • Betreuung regionaler bzw. fachlicher Netzwerke
  • Moderation und Sitzungsleitung / Sitzung- und Veranstaltungsmanagement
  • Zusammenarbeit mit lokalen, regionalen Akteur*innen sowie Landes- und Bundesstellen

Anforderungen:

  • Relevante Ausbildung (z.B. Raumplanung, Landschaftsplanung, Geographie, USW, etc.)

oder

  • Einschlägige Berufserfahrung in der Regionalentwicklung und/oder einem inhaltlich relevanten Fachbereich
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung der Förderlandschaft auf Bundes- und EU-Ebene
  • Kenntnisse des LEADER-Programms bzw. der ländlichen Entwicklung und der ESI-Fonds
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Stressresistenz in einem spannenden aber fordernden Umfeld
  • Führerschein, nach Möglichkeit eigener PKW
  • Regionsbezug von Vorteil

Dienstort:

  • Leibnitz

Wir bieten Ihnen ein Einstiegsgehalt auf Basis Vollzeit von mindestens € 3.382,40.

ACHTUNG VERLÄNGERT: Wir bitten um Übermittlung ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 16.06.2019 auf l.kraack@eu-regionalmanagement.at

Die Stellenausschreibung finden Sie HIER auch als PDF-Version.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at