Bestellung Obst-Jungbäume

Durch die „OPFLSOFT“ Produktion versucht der Naturpark Südsteiermark die Wertschöpfung von Schafnase und Co. zu steigern. Mit der Ausgabe von Jungbäumen wollen wir den Bestand an Streuobstbäumen verjüngen und die Biodiversität dieser artenreichen Lebensräume erhalten. Besonders wichtig ist es auch, dass alte regionale Sorten wieder gesetzt werden. Nach 2017 und 2018 mit knapp 5.000 verteilten Jungbäumen wird es auch 2019 die Möglichkeit geben, Jungbäume im Naturparkbüro zu bestellen und abzuholen. Die Bestellliste ist unter http://www.naturpark-suedsteiermark.at/2018/11/09/vergabe-von-jungbaeumen-im-naturpark-suedsteiermark/#more-2041/ zum Downloaden und sollte zwischen dem 17.12.2018 und dem 31.1.2019 an h.pivec@naturpark-suedsteiermark.at per Mail geschickt werden. Es können pro Naturpark-Haushalt höchstens 10 Bäume bestellt werden, wobei die Kosten für Halb-/ Hochstamm 14 Euro pro Baum betragen. Die Ausgabe der Bäume wird am 16. März 2019 im Naturparkzentrum Grottenhof/Leibnitz stattfinden. Das Naturschutzprojekt „Biotop Streuobstwiese: Biodiversitätserhalt durch Kulturlandschaftsschutz“ wird über das Land Steiermark sowie die Europäische Union gefördert. Die 15 Naturparkgemeinden unterstützen den Kauf der Bäume für ihre BürgerInnen.

Naturparkspezialitäten Südsteiermark

Mit dem Kauf der Produkte unsere regionalen Betriebe können sie aktiv den Erhalt der Kulturlandschaft mit seiner Biodiversität unterstützen. Unter www.naturparkspezialitaeten.at oder im Naturparkzentrum Grottenhof besteht die Möglichkeit unkompliziert exklusive Produkte und Geschenke aus dem Naturpark Südsteiermark zu erwerben.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at