Kinderunfallverhütungspreis 2019

Das Land Steiermark und der Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE schreiben den Kinderunfallverhütungspreis 2019 für Kinderbildungseinrichtungen und Kinderbetreuungseinrichtungen aus! Ihr habt im letzten Jahr ein Projekt/eine Maßnahme/eine Aktion für die Sicherheit der Kinder/Jugendlichen umgesetzt oder seid gerade dabei? Dann gehört euer Einsatz unbedingt belohnt! Reicht eure Initiative gleich ein und sichert euch € 500,- / €…

Weiterlesen

Die Bildungsinitiative „Frieden ist..“

Unsere Bildungsinitiative hat das Ziel jungen Menschen die Europäische Werteordnung auf moderne und kurzweilige Art zu vermitteln. Hierfür bieten wir sowohl Lehrmaterial, als auch Vorträge in den Schulen an. Die vom Land Steiermark geförderten Workshops und Vorträge der Bildungsinitiative „Frieden ist..“ sind 2019 kostenlos für Bildungseinrichtungen in der Steiermark. Vielen jungen Menschen ist nur in Ansätzen…

Weiterlesen

FRAUENGESUNDHEITSZENTRUM

beraten, begleiten, bewegen Mehr Mädchen in der offenen Jugendarbeit Workshop für Teams in Jugendzentren Derzeit nutzen Mädchen Jugendzentren seltener als Burschen. JugendarbeiterInnen können aktiv werden, um Mädchen den Besuch ihres Jugendzentrums schmackhaft zu machen und sie längerfristig zu motivieren und zu beteiligen! Die TeilnehmerInnen des Workshops erhalten vielfältige Tipps zu einer mädchenfreundlichen Gestaltung des Jugendzentrums…

Weiterlesen

Frischer Wind im Regionalmanagement Südweststeiermark

Seit 1. März 2019 freut sich das Team der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH über ein weiteres neues Gesicht: Mag. Stephan Kupsa unterstützt von nun an die Region als Regionalmanager bei ihrer Weiterentwicklung. Stephan, wer bist du und woher kommst du? Ich bin „ein echter Leibnitzer“: Geboren in Wagna, Kindergarten, Volkschule und Realgymnasium in Leibnitz, Bundesheer in der…

Weiterlesen

Das Regionale Jugendmanagement der Südweststeiermark hat ein neues Gesicht

Seit erstem März bemüht sich Dipl.- Ing. Michael Langerwisch, BSc den vielfältigen Anliegen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen im Bezirk Deutschlandsberg und Leibnitz mehr Gehör zu verschaffen. Neben der Beratung in jugendrelevanten Fragen, der Vernetzung und Informationsweitergabe an MulitplikatorInnen in der Kinder und Jugendarbeit ist es ein vorrangiges Ziel, die Interessen der Kinder und…

Weiterlesen

MOBIL Südwest – Zwischenbilanz des bezirksübergreifenden Mikro-ÖV-Systems

Seit 1. Juli 2018 steht in 41 Gemeinden der Südweststeiermark und in Murfeld (Südoststeiermark) das bedarfsorientierte Mobilitätsangebot MOBIL Südwest als Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Linienverkehr zur Verfügung – Zeit für eine Zwischenbilanz. Was ist MOBIL Südwest? Die Verbesserung der Erreichbarkeit in ländlichen Regionen ist eine der zentralen Herausforderungen der Gegenwart und wesentlicher Bestandteil der Landesentwicklungsstrategie…

Weiterlesen

Das Projekt Masterplan Breitband Südweststeiermark geht in die nächste Phase

Am 14. Februar 2019 fand im Schloss Seggau die Auftaktveranstaltung zur Datenerhebung für alle Gemeinden der Region statt. In der gut besuchten Veranstaltung wurden alle VertreterInnen sowie die Breitbandbeauftragten der einzelnen Gemeinden über die genaue Vorgehensweise informiert und zu einer guten Zusammenarbeit mit dem beauftragten Planungsbüro animiert. Im Zuge der laufenden Datenerhebung zeigt sich das…

Weiterlesen

Ganzheitliches Nährstoffmanagement für fruchtbare Äcker und sauberes Trinkwasser (im Rahmen des Interregprojekts SI-MUR-AT)

Das 3-jährige Interregprojekt SI-MUR-AT (SIAT 116) steht kurz vor dem Abschluss. Mit der Fertigstellung des Implementierungskonzepts „Überbetriebliches Nährstoff- und Güllemanagement“ will man der Vision zur „Umweltschonenden Herstellung, Lagerung und Ausbringung von Düngemitteln aus hofeigener Produktion“ wieder ein Stück näher kommen. Was ist SI-MUR-AT? Die langfristige Sicherung der Qualität der Grundwasserkörper beiderseits der Mur, die einerseits…

Weiterlesen

Erfolgreich Streuobstwiesen erhalten

7000 verteilte Jungbäume von alten regionalen Sorten wie Kronprinz, Schafnase und Maschanzker an die BürgerInnen sichern die Vielfalt im Naturpark Südsteiermark Der Wille in der Bevölkerung die Streuobstbestände im Naturpark Südsteiermark zum Erhalt der Kulturlandschaft und Artenvielfalt zu steigern ist ungebrochen. Über ein Naturschutzprojekt des Landes Steiermark und die Unterstützung der Gemeinden konnten nach nur…

Weiterlesen

Kulturgespräch: REGIONALITÄT – AKTIVITÄT – PASSIVITÄT

Die Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik (GKP) beschäftigt sich in einem mehrteiligen Projekt mit dem Thema regionale Kulturarbeit. Dazu fanden 3 Veranstaltungen mit Vertreter*innen aus Politik, Kunst und Kultur, Regionalentwicklung und Tourismus in den Regionen rund um Schladming, Leibnitz und Pöllau statt. Unter dem Motto „Regionalität – Aktivität – Passivität“ lud die GKP gemeinsam mit LeibnitzKULT am 14.02.2019 zum offenen…

Weiterlesen

Nehmen Sie Kontakt auf!

Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH

Grottenhof 1

8430 Leibnitz

 

Telefon: +43 3452 84510

Fax: +43 3452 84510-30

office@eu-regionalmanagement.at